Wir sitzen alle in einem Boot


 
Eine wesentliche Voraussetzung um regionale Sichtbarkeit zu erreichen ist, dass stationäre Händler und Gewerbetreibende vor allem auch in der Außendarstellung stärker zusammenarbeiten. Alleingänge einzelner Betriebe funktionieren im großen Becken des WorldWideWeb nur noch sehr bedingt. Die meisten Webseiten, gerade die von kleinen und mittleren Händlern, sind oft nicht viel mehr als eine digitale Visitenkarte. Sie bieten selten Mehrwerte, die Kunden zu regelmäßigen Besuchern machen könnten – und oft gesuchte Informationen wie Öffnungszeiten, Adresse oder Telefonnummer werden von Google bereits angezeigt, ohne dass der Suchende überhaupt die eigentliche Webseite durchstöbert.

Das ist in Bezug auf Kundengewinnung oder Kundenbindung nicht zielführend. Hier können nur umfangreiche, relevante und aktuelle Informationen (Content) auf den Webseiten helfen. Sie bieten die Mehrwerte, die für Kunden die Beweggründe sind, Webseiten wiederholt zu besuchen. Allerdings kann und sollte kein Gewerbetreibender diesen relativ hohen redaktionellen Aufwand allein leisten. (Lesen Sie dazu: Mit Content auf sich aufmerksam machen)
 

Stationäre Handel- und Gewerbetreibende müssen also zusammenarbeiten. Sie sind Teil regionaler Ökosysteme und wie in jedem Ökosystem können einzelne nur schwer oder gar nicht überleben während alle gemeinsam prächtig gedeihen.

 

Teil 3 „Mobile Kommunikation für mobile Kunden…“ weiterlesen
Teil 4 „Mit Content auf sich aufmerksam machen..“ weiterlesen
Teil 5 „Kundenbindung durch echte Mehrwerte…“ weiterlesen
Teil 6 „Fazit…“ weiterlesen